31.05.2015

Papst Franziskus fährt mit himmlischer Energie (Solarzellen auf der Audienzhalle im Vatikan liefern den Ladestrom) statt mit höllischer Energie (fossilen Brennstoffen aus den Tiefen der Erde, wo die Hölle vermutet wird.

Der Pontifex bekam einen Elektroampera von Opel überreicht. Auch sein Vorgänger, Papst Benedikt, bekam ein Elektroauto von Renault, einen Kangoo E

Papst Franziskus bekam von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann einen Ampera-e. Es ist schon das zweite Elektroauto im Fuhrpark des Vatikan. Der  Kirchenstaat will das erste CO2-neutrale Land werden.

Papamobil-Opel-Ampera-e-Papst-Franziskus-Karl-Thomas-Neumann-articleDetail-2f4d9438-1074953

Renault-Kangoo-Maxi-Z-E-Papst-Benedict-fotoshowBig-128fdab1-626603

Link zum Artikel in Auto-Motor- Sport

 

Juli 2017

Großer Bahnhof für das brandneue Elektroauto Sion von Sonomotors aus München

bei der Präsentation im Juli 2017 in München. Über 700 Partygäste feierten das Release.

Ein rund herum innovatives, reines E-Auto. Aus dem 1.Prototypen wurde in 1 jähriger

Überarbeitung ein gefälliges Fahrzeug  mit vielen Alleinstellungsmerkmalen gezaubert.

Das “Solarauto” könnte in der Masse einen Beitrag gegen die Recourcenverschwendung                             

und gegen den Klimawandel leisten. Aus diesem Grund wird es für den positiv besetzten

“Ethikhammer” vorgeschlagen. Das E-Auto ist ein Hammer.

 

Sino von hinten, seitlich gut cut

Kurt Sigl vom BEM ist völlig begeistert und ist überzeugt davon,                                                                                  daß momentan nichts besseres denk- und machbar ist.

Kurt Siegl kauft Sion b

Das Bild ist ein Link. Das Video startet bei Klick auf das Bild.

Link: Die offiziellen Pressephotos aus der Sonomotors Internetseite

Sion Press von vorne

o-SION-570

Das Bild ist ein Link zum Präsentations-Video. Einfach auf das Bild oder hier klicken.

BR be bSionpräsentation

Link zu Sion Präsentationsbericht in der BR-Abendschau von Frank Jordan hier klicken.

 

Das Forschungsprojekt Induktives laden (ILS ) der TU Deggengorf und E-Wald wurde Dez.2016 beendet.

https://www.th-deg.de/files/0/ewald/dokumente/factsheet_e_wald_ils_2016_11.pdf

 

Induktives Laen

 

Schznelladetechnik im nWDR

Link: Film über induktives Laden im MDR

 

E-Wohnmobil: Eine Weltneuheit aus Isny

Reiseziel Zukunft: Dethleffs präsentiert erstes E-Wohnmobil auf Camping-Leitmesse hier klicken.

Solarwohnmobil von Dethleffs

 

 

Richterhammer USB
Ethikrevolution Banner

 

“Ethikrevolution”